Header News Forum Download
Home arrow Die Geschichte

 

 

 

 
Die Geschichte von Rebellion




Vorgeschichte


Jetzt

Während viele die Hoffnung in die Diplomatie nicht aufgaben, dass sie endlich Frieden bringen würde, sorgten unterschiedliche Meinungen, was getan werden müsse, sowie die aufgebrauchte Macht der Fraktionen, dafür, dass sie sich aufsplitterten.

Die loyalen Mitglieder der TEC übernahmen eine Politik der Isolation und richten ihr Augenmerk auf starke Verteidigungen um auf diesem Weg den Krieg zu überstehen. Während die Rebellen der Meinung sind, es gäbe nur einen Weg um Frieden in die Galaxie zu bringen. Indem man alle, die gegen einen sind, auslöscht. Vor allem die Xenos.

Den Advent erging es nicht anderst. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte kam es wegen dem Krieg zu einem Schisma in der Einheit. Die Loyalisten verfolgen weiterhin ihren Weg der Rache gegen die TEC und die Konvertierung der anderen zur Einheit. Allerdings sind andere der Meinung, dass ein korrumpierender Einfluss von innerhalb dafür gesorgt hat, dass die Einheit sich von ihrem wahren Schicksal entfernt.

Die Spaltung im Vasari Imperium ist dagegen nicht so stark ausgeprägt. Hat aber schwerwiegende Auswirkungen auf ihre Leute. Rasend in ihrem Wunsch endlich weiterzuziehen, haben die Loyalisten beschlossen alle Beziehungen abzubrechen und sich einfach die Ressourcen zu nehmen, die sie brauchen. Um jeden Preis der nötig dafür ist. Die Rebellen sind allerdings weiter der Meinung, dass ihre beste Chance darin besteht mit den anderen Rassen zusammen zu arbeiten und sie dazu zu bringen mit ihnen zu fliehen. Weg von dem Gegner, der sie schon so lange verfolgt und der immer näher kommt...

 

 

 

 

 


   
 
© 2017 Sins of a Solar Empire.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.