Header News Forum Download
Home arrow Neuerungen

 

 

 

 




Sins of a Solar Empire: Rebellion ist der nächste Teil der Reihe. Offiziell ein so genanntes Stand-Alone Add-On basiert es technisch auf Sins of a Solar Empires. Aber alles ein wenig aufpoliert, verbessert und erweitert.



Neuerungen:

  • Rebellion: Die drei existierenden Fraktionen werden jeweils in Loyalisten und Rebellen aufgesplittet. Jede Fraktion hat eine andere Ausrichtung, Forschungsbäume und Fähigkeiten
  • Neue Schiffsklassen: Titan-Schiffe. Die nächste Stufe der Vernichtungswaffen. Weiterhin kommen Korvetten. Sie bilden eine Zwischenstufe zwischen den Jägern und den Fregatten. Ihre Aufgabe ist es, den Gegner zu stören.
  • Neue Schiffe: 1 neues Großkampfschiffe für jede der 3 Hauptrassen. Es hat die Möglichkeit andere Schiffe zu kapern oder außer Gefecht zu setzen.
  • Szenarios: Zwar leider immernoch keine Einzelspielerkampagne (Die kommt frühestens in SoaSE2). Aber die Chancen stehen gut, dass es Szenario Karten gibt. Weiterhin soll es versteckte Infos über den unbekannten Feind geben.
  • Verbesserte KI: Es wurde weiter an der KI gearbeitet
  • Neue Siegbedingungen: Sieg per Forschung ist nun möglich. Ebenso Zerstörung eines Flaggschiffs.


Titanen:

Der Bau eines solchen Schiffes verschlingt viele Ressourcen für Forschungen/etc. Weiterhin braucht es eine spezielle Werft um sie bauen zu können. Diese Werft braucht viel mehr Platz als die anderen Gebäude

  • Ankylon: Titan der TEC-Loyalisten. Ein defensives Monster mit Verstärkungsfähigkeiten für verbündete Schiffe. Zum Beispiel in Form eines Schildes, das um andere Schiffe gelegt werden kann (Klingt nach einer Iconus ähnlichen Fähigkeit). Desweiteren Reduktion der Aufladezeiten von Fähigkeiten bei eigenen Schiffen und Erhöhhung ebendieser bei feindlichen Schiffen.
  • Ragnarov: Titan der TEC-Rebellen. Gegenstück zur Ankylon. Es ist ein offensives Schiff. Sie verfügt über eine Überladenfunktion, was ihre Angriffe noch stärker macht, sowie einen Bereichsangriff der streut.
  • Unknown: Titan der Vasari-Loyalisten. Kann die Rolle des Heimatplaneten übernehmen, wodurch sie keine anderen Planeten mehr brauchen. Vermutlich ist es auch dieses Schiff, was dafür sorgt, dass Planeten von ihren Ressourcen befreit wird. Was dazu führt, dass sie sich in tote, nicht besiedelbare, Asteroiden verwandeln.
  • Unknown: Titan der Vasari-Rebellen.
  • Unknown: Titan der Advent-Loyalisten. Er ist in der Lage ganze Planeten zu übernehmen.
  • Unknown: Titan der Advent-Rebellen. Er kann eigene Schiffe konsumieren um sich am Leben zu halten.



Rassenspezifische Neuerungen:

  • TEC-Loyalisten: Schildkröten. Sie sind in der Lage nicht groß expandieren zu müssen. Großkampfschiffe erhalten im eigenen Orbit ohne Kampf Erfahrungspunkte. Weiterhin dürfen sie in Planetenorbits mehr als eine Sternenbasis bauen. Erhalten früher Zugriff auf die Novalith.
  • TEC-Rebellen: Ihr Ziel ist es Frieden dadurch zu erreichen, dass sie alle anderen vernichten. Offensiv ausgelegt. Sie bekommen Belohnungen und einen Moral-Boost, wenn sie feindliche Planeten ausbomben. Sie können sich mit den kleinen Parteien, die im Orbit von kolonisierbaren Planeten sind befreunden und später mit den Piraten. Sie werden nicht mehr von ihnen angegriffen, egal wie hoch das Kopfgeld ist. Können wertvolle Schiffe bei Piraten-Asteroiden verstecken und erhalten Zugriff auf Piraten-Schiffe.
  • Vasari-Loyalisten: Wollen so rasch wie möglich weg und besorgen sich, egal wie, Ressourcen. Später im Spiel brauchen sie keine Planeten mehr (wenn sie ihren Titan haben) und können andere Planeten unbewohnbar machen. Großkampfschiffe können dahingehend erweitert werden, dass sie dann Ressourcen produzieren, bzw Forschungen und weiteres.
  • Vasari-Rebellen: Sie wollen mit allen vor der anrückenden Gefahr fliehen. Sie erlauben ihren Verbündeten die Nutzung ihrer Phase-Gates.
  • Advent-Loyalisten: Verfolgen weiterhin den Weg und der Rache und die Assimilation aller. Sie setzen massiv auf ihre Psi-Fähigkeiten um Schiffe und Planeten zu übernehmen. Planeten selbst brauchen kein Gebäude mehr um ihren Einfluss zu verbreiten.
  • Advent-Rebellen: Sie halten die Idee der Einheit für korrumpiert und suchen nach anderen Lösungen. Sie können zerstörte feindliche Schiffe für sich zum Leben erwecken.

 

Neue Schiffe:

TEC

  • Großkampfschiff: Schlachtkreuzer Corsev
  • Korvetten: Stilat und Shriken
 

 

 

 

 


   
 
© 2017 Sins of a Solar Empire.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.